Armut

Im August 2013 wurde im Friseurhandwerk der gesetzliche Mindestlohn eingeführt. Die von den Arbeitgebern befürchtete Pleitewelle blieb aus. (Foto: Marko Milivojevic/pixnio.com)

Im August 2013 wurde im Friseurhandwerk der gesetzliche Mindestlohn eingeführt. Die von den Arbeitgebern befürchtete Pleitewelle blieb aus. (Foto: Marko Milivojevic/pixnio.com)
Armutsfester Mindestlohn lässt auf sich warten

12 Euro bleiben Zukunftsmusik

Bundesarbeits- und -sozialminister Hubertus Heil hat für Januar einen Gesetzentwurf angekündigt, durch den der gesetzliche Mindestlohn perspektivisch auf 12 Euro ansteigen soll. Geht es nach …

Weiterlesen

Xi Jinping im Gespräch mit Lehrern und Schülern der Zhongyi-Grundschule. (Foto: Xinhua)

Xi Jinping im Gespräch mit Lehrern und Schülern der Zhongyi-Grundschule. (Foto: Xinhua)
Wie in China die Armut trotz der Corona-Pandemie gewonnen werden soll

Zwei Zusicherungen und drei Garantien

China, bestätigte trotz zusätzlicher Probleme durch die Corona-Pandemie das Ziel, bis Ende 2020 die Armut im Land beseitigt zu haben. Wie China diesen Kampf in …

Weiterlesen

Arm in Bam­berg (Foto: ptwo / Li­zenz: CC BY 2.0)
Eine Podiumsdiskussion des Finanzministeriums hilft nicht, sie zu schließen

Die Schere öffnet sich weiter

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Armut kann appetitanregend eingebettet werden. Die Pressestelle des Bundesfinanzministeriums schrieb über den Ausklang einer kürzlich von ihr durchgeführte Diskussionsrunde: „Zum …

Weiterlesen

„Armut“ von Christoph Butterwegge

Wer Armut vermeiden will, muss Reichtum antasten

Christoph ButterweggeArmutPapyRossa VerlagKöln 2016ISBN, 978–3-89438–625-2 Christoph Butterwegges These zum Thema Armut lautet „Wer die soziale Ungleichheit verringern und Armut wirksam bekämpfen will, muss Umverteilung betreiben …

Weiterlesen