Aufrüstung

Rekruten bei der Bundeswehr – immer noch zu wenige für die Großmacht­träume Deutschlands (Foto: Bundeswehr/Marco Dorow)

Zehn Jahre nach Aussetzung der Wehrpflicht

Kanonenfutter gesucht

Im Juni 2010 beschloss die Bundesregierung, alle Ressorts müssten zur Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise bis 2014 zusammen 82 Milliarden Euro einsparen. Die Bundeswehr hätte …

WeiterlesenKanonenfutter gesucht

Pressemitteilung der Berliner Friedenskoordination und der Initiative „Abrüsten statt Aufrüsten“

5. Dezember: Aktionstag anlässlich der Abstimmung über den Bundeshaushalt 2021

Der Bundestag wird voraussichtlich am 11. Dezember 2020 den Bundeshaushalt 2021 abstimmen.Wir stellen mit Empörung fest, dass nun – zum siebten Mal in Folge – …

Weiterlesen5. Dezember: Aktionstag anlässlich der Abstimmung über den Bundeshaushalt 2021

Die SPD lässt die Friedensbewegten im Regen stehen. (Foto: ippnw Deutschland)

Bewaffnete Drohnen: SPD fällt um, ohne gestanden zu haben

Töten auf Knopfdruck

Sieben Kampfdrohnen des Typs „Heron TP“ warten auf ihre Auslieferung an die Bundeswehr. Die SPD entdeckt ihre Skrupel, formuliert „strenge“ ethische Kriterien und signalisiert aber …

WeiterlesenTöten auf Knopfdruck

Zum Sonderbericht der Münchener Sicherheitskonferenz

Weltpolitik made in Munich

Die „internationale Ordnung“ ist in Bewegung geraten. An dieser eigentlich trivialen Erkenntnis kommen auch die deutschen geostrategischen Vordenker nicht vorbei. Die „Corona-Krise“ hat diese tektonischen …

WeiterlesenWeltpolitik made in Munich

Auch digitalisierte Kriege brauchen Kanonenfutter – Rekrutierungsposter der Bundeswehr (Foto: Screenshot)

Digitalisierung der Bundeswehr – Weg in die (Tech-)Aufrüstungsspirale

Vorkriegszeit

Seit der Aufstellung eines eigenen Truppenteils für den Cyber- und Informationsraum im Jahr 2017 wird in der Bundeswehr verstärkt über das Thema Digitalisierung geredet. Während …

WeiterlesenVorkriegszeit