DKP-Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit

Gruppenfoto: Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Branchentreffen Gesundheit“ vor dem Naturfreundehaus in Solingen (Foto: UZ-Archiv)

Gruppenfoto: Einige Teilnehmerinnen Und Teilnehmer Des „branchentreffen Gesundheit“ Vor Dem Naturfreundehaus In Solingen (foto: Uz Archiv)

Gruppenfoto: Einige Teilnehmerinnen Und Teilnehmer Des „branchentreffen Gesundheit“ Vor Dem Naturfreundehaus In Solingen (foto: Uz Archiv)
DKP-Programm für menschenwürdige Pflege

Keine Profite mit unserer Gesundheit

Vom 19. bis 21. Juli fand im Naturfreundehaus in Solingen eine Klausur des „Branchentreffen Gesundheit“ der DKP statt mit der Aufgabenstellung, ein Gesundheitspolitisches Programm der …

Weiterlesen

Mit den Tarifergebnissen im Gesundheitswesen gibt es reale Chancen, den Kampf um Personalbemessung auszuweiten

Kampf mit Ausstrahlung

Auszug aus dem Referat von Olaf Harms auf der 4. Tagung des Parteivorstands der DKP Seit 1993 wurde vom Kostendeckungsprinzip zu gedeckelten Budgets umgestellt und …

Weiterlesen

„… es kommt aber darauf an, sie zu verändern“

UZ: Ihr habt Anfang 2016 eure Sammelgruppe gegründet. Was hat euch dazu veranlasst?Manfred Jansen: Wir hatten in unserer Wohngebietsgruppe vier neue Mitglieder aufgenommen. Die Gruppe …

Weiterlesen

Bericht zum Branchentreffen Gesundheit am 26. Mai

Ohne Bewegung ändert sich nichts

DKP-BranchentreffenAltenpflege NRW24. Juni von 15.00 bis ca. 17.00 UhrKarl-Liebknecht-Schulein Leverkusen (Am Stadtpark 68). Die Beratung schließt unmittelbar an das Seminar an und endet um ca …

Weiterlesen

Mehr Kranke pflegen mit weniger Personal?

Der lukrative Patient zuerst

Allein 300 Pflegekräfte fehlen im Klinikum Stuttgart. Um die Patientenversorgung trotzdem in der erforderlichen Qualität aufrecht erhalten zu können, ist es leider manchmal nötig, Patienten …

Weiterlesen

Konferenz der DKP Bezirke Niedersachsen und Ruhr-Westfalen

Automobilindustrie – wie weiter?

Angesichts des Umbaus der Automobilindustrie, der nicht abnehmenden Belastung der Luft in den Innenstädten, des täglichen Verkehrs-Chaos, angesichts des Flächenverbrauchs durch fließenden und ruhenden Verkehr, …

Weiterlesen