Medienkritik

Würde und Ansprüche des georgischen Spargelstechers zählen weniger als der Schmutz an seinen Arbeitsstiefeln

Menschenrecht nach Tagesschau-Maß

In Wahlkampfzeiten wie diesen fällt sie besonders ins Auge: unsere gnadenlose deutsche Rechthaberei, gekleidet in hehren Anspruch gegenüber anderen Staaten und deren Regierungen. Menschenrechte! Ihre …

Weiterlesen

Die Tagesschau bringt darüber nur ein paar Seifenblasen, ein geopolitisches Verständnis vermittelt sie nicht

Iran lässt den Biden baden gehen

„Bahnbrechendes Sicherheits- und Wirtschaftsabkommen China-Iran“, titelten einige wenige Journalisten am 29. März. Der Mehrheit entging jedoch die globale Bedeutung des Abkommens, obwohl ein zugehöriges Schlüsselereignis …

Weiterlesen

Der US-Präsident und die „westliche Wertegemeinschaft“ sind für die Kriegsgefahr in der Ukraine und das Elend der Bevölkerung verantwortlich

Joe Biden im Tagesschau-Weichzeichner

Tagesschau-Meldung ohne gedankliche Vorleistung: „Der Konflikt um die Ostukraine heizt die Spannungen zwischen den USA und Russland an.“ Hoppla. Kleine Analyse: Wer (Subjekt)? Der Konflikt. …

Weiterlesen

Mit abfälligen Titulierungen von „Väterchen“ bis „letzter Diktator Europas“ hält sich „tagesschau.de“ nicht zurück. (Screenshot: tagesschau.de)

Mit abfälligen Titulierungen von „Väterchen“ bis „letzter Diktator Europas“ hält sich „tagesschau.de“ nicht zurück. (Screenshot: tagesschau.de)
Wie die „Tagesschau“ gegen Lukaschenko mobil macht

Zum Abschuss freigegeben

Wir dokumentieren im Folgenden eine gekürzte Fassung des Textes „Tagesschau-Halali zum Abschuss Lukaschenkos“ der Journalisten und ehemaligen Mitarbeiter des NDR Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam. …

Weiterlesen