Medienkritik

Folter in Syrien unter US-Schirmherrschaft Komplizen und Mitwisser auch in Deutschland

„regime-change“-Informationen der ARD-aktuell

An:Rundfunkrat des NDRRothenbaumchaussee 13120149 HamburgPer E-Mail gremienbuero@ndr.deVon: Programmbeschwerde / Tagesthemen 13.01.22 Sehr geehrte Damen und Herren Rundfunkräte, die Anmoderation des Aufmachers der „Tagesthemen“-Sendung enthält mehrere …

Weiterlesen

Gegen den Strich bürsten verboten? Ein Kampf um Informationsfreiheit und gegen Bürokratenwillkür geht in die nächste Runde

Ene mene muh und raus bist du: RT DE

Wie hochgesinnt es doch klingt, unser wunderbares Grundgesetz: „Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht …

Weiterlesen

Auf USA-Treue dressierte deutsche Politiker munitionieren den aggressiven Kampagnenjournalismus. Für ARD-aktuell ist er Berufung.

Tagesschau-Spezialität: Feindbildpflege

ARD-aktuell berichtet über eine Untersuchung, welche Politiker und Parteien am häufigsten Opfer von Falschmeldungen waren: die Grünen, diese – Ärmsten. Denen sich doch, wer merkt …

Weiterlesen

BILD-Zeitungs-Niveau statt eigener Recherche und seriöser Nachrichtengestaltung

Wie die Tagesschau gegen China hetzt

Vergleichen wir mal eine ARD-aktuell-Leistung mit einem typischen BILD-Zeitungs-Angebot: „Verteidigungszone Taiwans / China provoziert mit Kampfjets“ titelte die Internet-Seite Tagesschau.de am 3. Oktober. „China fliegt …

Weiterlesen

Zum Versuch, die DKP platt zu machen

Noch gibt es Richter in Deutschland

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam Mit üblen Tricks haben Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble und Bundeswahlleiter Georg Thiel versucht, die Deutsche Kommunistische Partei, DKP, von der …

Weiterlesen

Von beidem fühlt sich der Wertewesten bedroht: Von den chinesischen Streitkräften und Chinas erfolgreichem Kampf gegen die Pandemie. (Foto: Li Hao / GT)

Von beidem fühlt sich der Wertewesten bedroht: Von den chinesischen Streitkräften und Chinas erfolgreichem Kampf gegen die Pandemie. (Foto: Li Hao / GT)
Die deutsche Bürgerpresse weiß bei China alles besser

Schwanken und Schlottern

Geht es um China, herrscht im Bürgertum Durcheinander bei Interessenlage und Bewertung. Am Montag verwendete zum Beispiel die „FAZ“ zwei Druckseiten darauf, ihre Leser zu …

Weiterlesen

Die deutsche Presse sieht überall russische Hacker, belegen kann sie aber nichts.

Die deutsche Presse sieht überall russische Hacker, belegen kann sie aber nichts.
Wie deutsche Medienkampagnen überall russische Hacker finden

Der Russe war‘s

„Neuer Hacker-Angriff aus Russland“ titelte die „Bild“ am 30. Juni. Opfer seien deutsche Banken und die „kritische Infrastruktur“. Auch auf die Kanzlerkandidatin der Grünen hätten es …

Weiterlesen

Würde und Ansprüche des georgischen Spargelstechers zählen weniger als der Schmutz an seinen Arbeitsstiefeln

Menschenrecht nach Tagesschau-Maß

In Wahlkampfzeiten wie diesen fällt sie besonders ins Auge: unsere gnadenlose deutsche Rechthaberei, gekleidet in hehren Anspruch gegenüber anderen Staaten und deren Regierungen. Menschenrechte! Ihre …

Weiterlesen

Die Tagesschau bringt darüber nur ein paar Seifenblasen, ein geopolitisches Verständnis vermittelt sie nicht

Iran lässt den Biden baden gehen

„Bahnbrechendes Sicherheits- und Wirtschaftsabkommen China-Iran“, titelten einige wenige Journalisten am 29. März. Der Mehrheit entging jedoch die globale Bedeutung des Abkommens, obwohl ein zugehöriges Schlüsselereignis …

Weiterlesen