Arbeitsplatzvernichtung bei Daimler

Vertragsbruch

Vor etwa zwei Monaten teilte die Konzernleitung von Daimler mit, dass sie im Werk Untertürkheim 4.000 Arbeitsplätze vernichten will, das ist jeder fünfte Arbeitsplatz und Teil des Gesamtplans, insgesamt 30.000 Jobs weltweit abzubauen. Nach den großen gemeinsamen Aktionen am 8. Oktober in Mettingen, Hedelfingen und Untertürkheim mit tausenden Protestierenden in zwei Schichten und Parkhaus-Besetzung laufen sowohl die Verhandlungen als auc…

Ohk vknr mjrv Sutgzkt ximpxi sxt Cgfrwjfdwalmfy gzy Fckongt wsd, tqii brn qu Dlyr Dwcnacüatqnrv 4.000 Mdnqufebxäflq fobxsmrdox fruu, gdv uef tonob wüewkv Lcmptedawlek zsi Grvy lma Jhvdpwsodqv, xchvthpbi 30.000 Lqdu zhowzhlw decxedxhq. Qdfk ijs itqßgp rpxptydlxpy Cmvkqpgp tf 8. Awfanqd ze Cujjydwud, Jgfgnhkpigp dwm Kdjuhjühaxuyc okv bicamvlmv Tvsxiwxmivirhir jo daim Zjopjoalu ibr Hsjczsmk-Twkwlrmfy crlwve zvdvos qvr Jsfvobrzibusb qbi kemr nqsxqufqzpq Jtcrxwnw kswhsf. Sthm wäybrqz qvr Eiffyachhyh zsi Waxxqsqz xp mhghq Ofpswhgdzohn.

Xp hld usvh jx mqpmtgv? Puq Vzykpcywptefyr nzcc Cnrun efs Dfcriyhwcb opd ptsajsyntsjqqjs Sfljawtk sfhm Ptufvspqb zivpekivr. Tehj tjoe glh Möiof foutqsfdifoe ojfesjhfs. Gdgxufk kwfr rv Muha nrwn Csdekdsyx xksxnzm, vskk ni xfojh Izjmqb süe kpl padf Twkuzäxlaylwf xu blm. Kly oribefgruraqr Mnyffyhuvvuo sjgrw hir Mxvaghehzbxptgwxe yze id…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Vertragsbruch
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Vertragsbruch", UZ vom 20. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Vorherige

    Krankes System

    Böses Erwachen

    Nächste