Wirtschaft & Soziales

Polnische Erntehelferinnen im sächsischen Kyhna (Foto: picture-alliance /ZB / Waltraud Grubitzsch)

Bauernverband will prekäre Beschäftigung für Saisonarbeiter ausweiten

Bittere Ernte

Die deutschen Landwirtschaftsbetriebe heuern jährlich rund 300.000 Saisonkräfte an. Nur im vergangenen Jahr waren es aufgrund der Corona-Pandemie deutlich weniger. Der Deutsche Bauernverband geht davon …

WeiterlesenBittere Ernte

Couch statt Kino: Zum Jahresende 2020 meldete die Video-Plattform Netflix einen neuen Rekord mit weltweit 200 Millionen Nutzerinnen und Nutzern. Allein in den drei Monaten bis Ende Dezember stieg die Zahl der zahlenden Abonnenten nach Konzernangaben um 8,5 Millionen. (Foto: © 2020 NETFLIX)

Komplett dicht – die Kinobranche im Lockdown

Mit Minijob auf Null

Vor einem Jahr begann der erste Lockdown. Die Kinos in Deutschland mussten 2020 einen dramatischen Besucherschwund hinnehmen. Die Filmförderungsanstalt (FFA) meldete rund 38,1 Millionen Kinobesuche, …

WeiterlesenMit Minijob auf Null

Weniger Umsatz, mehr Gewinn? Mit Modellen wie dem in Dresden produzierten Elektroauto ID.3 und staatlichen Fördermitteln will Volkswagen die Rendite steigern. (Foto: Volkswagen AG)

Umsatzrückgang und hohe Gewinne bei VW

Jobkiller Elektromobilität

VW-Aktie geht durch die Decke“ – so titelten die örtlichen „Wolfsburger Nachrichten“ nach der Bilanz-Pressekonferenz des Volkswagen-Konzerns am 16. März in Wolfsburg. Der Autobauer habe 2020 „seine …

WeiterlesenJobkiller Elektromobilität

Demo gegen die Schließung des St.-Vincenz-Krankenhauses in Essen-Stoppenberg (Foto: Peter Köster)

20 Krankenhäuser mussten im letzten Jahr schließen – 34 weitere könnten bald folgen

Klinik-Kahlschlag trotz Corona

Im vergangenen September berichtete der Bundesrechnungshof an den Bundestag: „40 Prozent der Krankenhäuser verzeichnen Verluste, für über ein Zehntel besteht erhöhte Insolvenz-gefahr.“ Das Ergebnis: Allein …

WeiterlesenKlinik-Kahlschlag trotz Corona

(Foto: Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus)

Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus

Etwa 100 Menschen protestierten laut „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ in der vergangenen Woche vor der ATOS Klinik Fleetinsel. Sie forderten den Klinikkonzern …

WeiterlesenHamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus

Streiken als Kündigungsgrund: Diesen Versuch startete Lars Timm bereits 2019 bei Ameos in Sachsen-Anhalt. (Foto: Klaus Czernitzki)

Klinik- und Pflegeheimträger setzen Betriebsräte unter Druck

Entlassung statt Entlastung

Im vergangenen Jahr gab es offiziellen Applaus für Pflegekräfte. Nun greifen mehrere Klinik- und Pflegeheimbetreiber ihre Mitarbeiter an. Sie kündigen gewerkschaftlich aktiven Kolleginnen und Kollegen, …

WeiterlesenEntlassung statt Entlastung

Der Handscanner erfasst nicht nur den Warenein- und -ausgang, sondern auch jede noch so kurze Inaktivität der Beschäftigten. (Foto: © 1996-2021 Amazon.com, Inc. )

Wenn der Amazon-Vorgesetzte freundlich fragt. ver.di: Immenser Druck und ständige Kontrollen

„Geht es dir nicht gut?“

Amazon expandiert und ist deshalb auf der Suche. Der Onlinehändler sucht nach neuen Standorten und nach Arbeitskräften, vor allem ungelernten. Regional und gezielt wirbt Amazon …

Weiterlesen„Geht es dir nicht gut?“