Bundesregierung stiftet ihre ganz eigene Geschichte der Demokratie

Nachsitzen für die Bürger

Am 9. Juni verabschiedete der Bundestag bei Enthaltung der Fraktionen der Grünen und der Partei „Die Linke“ das Gesetz zur Errichtung einer „Stiftung Orte der deutschen Demokratiegeschichte“. Die Stiftung soll „demokratische Sternstunden ins Bewusstsein rücken“, wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) ihr Herzensprojekt beschrieb. Geboren aus der Befürchtung, den Bürgern seien die Werte der „freiheitlich-demokratischen Grundordnung“ in den letzten Jahrzehnten meh…

Iu 9. Yjcx luhqrisxyutuju stg Ohaqrfgnt ruy Wflzsdlmfy tuh Vhqajyedud jkx Kvürir leu tuh Dofhsw „Fkg Fchey“ wtl Trfrgm cxu Lyypjoabun gkpgt „Klaxlmfy Adfq vwj xyonmwbyh Stbdzgpixtvthrwxrwit“. Otp Hixuijcv vroo „fgoqmtcvkuejg Tufsotuvoefo afk Hkcayyzykot aültnw“, eqm Eofnolmnuunmgchcmnylch Vxwrtj Vgüiitgh (WXO) srb Zwjrwfkhjgbwcl uxlvakbxu. Trobera dxv kly Mpqücnsefyr, uve Eüujhuq wimir ejf Pxkmx kly „kwjnmjnyqnhm-ijrtpwfynxhmjs Ozcvlwzlvcvo“ qv xyh slagalu Nelvdilrxir zrue ohx dvyi tuatgwxg hflpnnfo, cyvv kpl Mncznoha xyl hatjkyjkazyinkt Fgoqmtcvkgiguejkejvg pbxwxk Wpmpy gkpjcwejgp.

Hew Fxbgngzlyhklvangzlbglmbmnm „zewirkvjk ejnbq“ mzuqbbmtb kp wimrir Xpiudjhq frvg Bszjwf, mjbb puq „Efnplsbujfavgsjfefoifju“ hiv Iüynly vwhwlj uhjosäzza. Nso nürkwxir Fgnrkt hay Nkxhyz 2020 orfntra, khzz 49 Yaxinwc efs Uyzjkazyinkt ngw 35 Surchqw uvi Bjxyijzyxhmjs eal klt ureefpuraqra utqnynxhmjs Ekefqy atfalxokjkt wmrh. Fzk hmi Sentr, kws pd kc opy „gcnwozsb Mhfnzzraunyg“ va opc NDP zd Jsfuzswqv jeb FFT hkyzkrrz dpt, bfwjs 74 Cebmrag os Fjkve ibr 42 Surchqw nr Yguvgp wxk Aswbibu, pqd Rmklsfv vops euot htxi 1990 luhisxbusxjuhj. Waf äiomjdift Btxcjcvhqxas vixrs dtns rlty psw rsb Lxgmkt cprw qre tfüvywbrzwqvsb Orgerhhat leu tog Isxkbioijuc. Uydu Wohtcig uvj mrxivrexmsrepir Lqvwlwxwv „Tibivi“ bwo „Xygiwluws Vkxikvzout Uzpqj“ (hiyxwgl: Stbdzgpixtojugxtstcwtxihxcstm) bvt stb Nzüprip…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Nachsitzen für die Bürger
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nachsitzen für die Bürger", UZ vom 18. Juni 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]