Film

Hattie McDaniel (Mitte) erhielt für ihre Darstellung einer Sklavin in „Vom Winde verweht“ 1940 einen Oskar – bei der Verleihung durfte sich auf Grund ihrer Hautfarbe nicht beim Produktionsteam sitzen, sondern wurde an einen Tisch am Ende des Raums verbannt. (Foto: National Archives and Records Administration)

HBO Max schließt „Vom Winde verweht“ weg – aber nur kurz

Gutmenschentum

Werbung kann man mit allem machen. Die günstigste Variante ist, als Gutmensch von sich reden zu machen. Damit hat es jetzt HBO Max versucht. Angesichts …

WeiterlesenGutmenschentum

Hatidze und die Bienen: eine grandiose Geschichte über das friedliche Zusammenleben von Mensch und Tier. (Foto: Neue Visionen Filmverleih)

„Honeyland“ jetzt auch fürs Heimkino

Mehr als ein Ökomärchen

Ein verstaubter PKW mit Wohnwagen rumpelt über einen unbefestigten Pfad zu einem Bergdorf im Nordosten Mazedoniens, während am klaren blauen Himmel ein Flugzeug Kondensstreifen zieht. …

WeiterlesenMehr als ein Ökomärchen