Hessen

Am 29. März einigten sich die Gewerkschaften im öffentlichen Dienst und das Land Hessen auf einen Tarifvertrag. Dieser entspricht in etwa dem Abschluss für die Landesbediensten aus den Bundesländern, die sich noch in der Tarifgemeinschaft der Länder befin (Foto: Ann-Sofie Gimbert)

Am 29. märz Einigten Sich Die Gewerkschaften Im öffentlichen Dienst Und Das Land Hessen Auf Einen Tarifvertrag. Dieser Entspricht In Etwa Dem Abschluss Für Die Landesbediensten Aus Den Bundesländern, Die Sich Noch In Der Tarifgemeinschaft Der Länder Befin (foto: Ann Sofie Gimbert)

Streik der Landesbeschäftigten in Hessen zeigt Wirkung

Gejammer trifft Kampfbereitschaft

Der Abschluss in Hessen Am 1. März 2019 Erhöhung von 3,2 Prozent, jedoch mindestens um 100 Euro monatlich. Am 1. Februar 2020 Erhöhung von 3,2 Prozent, mindestens …

WeiterlesenGejammer trifft Kampfbereitschaft

Landesregierung rüstet gegen „Linksextremismus“

Hessen zieht nach

Die aufgrund der Erfahrungen während des deutschen Faschismus historisch begründete Trennung von Polizeibehörden und Geheimdiensten wird immer mehr durchlöchert. Schon seit 2014 kooperieren im „Gemeinsamen …

WeiterlesenHessen zieht nach