Kapitalismus

490201 oilseed rape 2135026 - Blühende Ungleichheit - Kapitalismus - Kapitalismus

Helmut Kohl hatte blühende Landschaften versprochen. Stattdessen bekamen die Kolleginnen und Kollegen in Ostdeutschland systematische Diskriminierung. (Foto: Kai / Pixabay)

Helmut Kohl hatte blühende Landschaften versprochen. Stattdessen bekamen die Kolleginnen und Kollegen in Ostdeutschland systematische Diskriminierung. (Foto: Kai / Pixabay)
Aktuelle Zahlen belegen: Ostdeutsche weiterhin deutlich benachteiligt

Blühende Ungleichheit

„Golf geleast, Parlament gekauft.“ So kommentierte die Satirezeitschrift „Titanic“ im Oktober 1990 den Beschluss der neuen Mehrheiten in der Volkskammer zum Beitritt der DDR zur …

Weiterlesen

mouse - Nur der Profit zählt! - Kapitalismus - Kapitalismus

(Foto: Christopher Dombres, CC-BY. „Big means you don‘t have to share.“ / Schriftzug „Monopoly“ entfernt)

(Foto: Christopher Dombres, CC-BY. „Big means you don‘t have to share.“ / Schriftzug „Monopoly“ entfernt)
Zum Verhältnis von politischer Ökonomie und Ökologie

Nur der Profit zählt!

Der folgende Artikel aus der „Kommunistischen Arbeiterzeitung“ (KAZ) befasst sich mit der Verbindung der politischen Ökonomie des Kapitalismus mit der „ökologischen Frage“, einem Thema, dem …

Weiterlesen

470802 - Verlust und Zerstörung - Kapitalismus - Kapitalismus

Beendet den Klima-Imperialismus … Demonstrationen zur COP27 auf Bali (Foto: UNclimatechange)

Beendet den Klima-Imperialismus … Demonstrationen zur COP27 auf Bali (Foto: UNclimatechange)
COP27 richtet Entschädigungsfonds ein – Details bleiben ungeklärt

Verlust und Zerstörung

Die UN-Klimakonferenz COP27 in Sharm El-Sheikh stand schon kurz vor dem Scheitern. Die EU drohte mit der Abreise, denn kein Ergebnis sei „besser als ein …

Weiterlesen

2812 Armed soldiers carry a banner reading Communism Nikolskaya street Moscow October 1917 sw - Kapitalismus, Krieg und beider Überwindung - Kapitalismus - Kapitalismus

Wann, wenn nicht jetzt? Krieg und Krise beinhalten auch die Chance auf revolutionäre Veränderungen. Das begriffen die Menschen 1917 in Russland. Auf dem Bild ziehen Soldaten mit einem Banner mit der Aufschrift „Kommunismus“ durch die Straßen Moskaus. (Foto: gemeinfrei)

Wann, wenn nicht jetzt? Krieg und Krise beinhalten auch die Chance auf revolutionäre Veränderungen. Das begriffen die Menschen 1917 in Russland. Auf dem Bild ziehen Soldaten mit einem Banner mit der Aufschrift „Kommunismus“ durch die Straßen Moskaus. (Foto: gemeinfrei)
Warum wir jetzt über Sozialismus nachdenken müssen – ein Denkanstoß

Kapitalismus, Krieg und beider Überwindung

Das allgemeine Verhältnis des Kapitals mit sich selbst, die Konkurrenz der einzelnen Kapitale untereinander, spitzt sich erneut zu einem großen Krieg zu. Die freischaffenden Kapitale …

Weiterlesen

Unsere Zeit