Neokolonialismus

Der Hafen von Dschabal Ali im Emirat Dubai ist der größte und verkehrsreichste Hafen im Nahen Osten. Er ist außerdem der von der US-Navy am meisten angelaufene Hafen außerhalb der USA. (Foto: Imre Solt / Wilipedia / CC BY-SA 3.0 Deed / Bearb.: UZ)
Vereinigte Arabische Emirate in Zeiten eines drohenden regionalen Krieges

Die zweite Ölmacht am Golf

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind das jüngste, das kleinste, vermutlich auch das unbekannteste neue Mitglied der neuen BRICS-Plus-Gruppe. Die VAE bieten – ähnlich wie auch …

Weiterlesen

350601 BRICS - Vom Debattierclub zur Weltbewegung - Neokolonialismus - Neokolonialismus

Debatten unter Freunden: Das BRICS-Treffen im südafrikanischen Johannesburg (Foto: GCIS)

Debatten unter Freunden: Das BRICS-Treffen im südafrikanischen Johannesburg (Foto: GCIS)
Das BRICS-Treffen in Johannesburg war ein großartiger Erfolg

Vom Debattierclub zur Weltbewegung

Eine andere Welt ist möglich, dürfte das Leitmotiv der über 40 Staaten sein, die sich für die Aufnahme in die BRICS-Gemeinschaft interessieren. Sechs von ihnen – Argentinien, …

Weiterlesen

3507 - Baerbock im Butterfass - Neokolonialismus - Neokolonialismus

Heute kommen die Kolonialherren weiblich und barfuß daher. Annalena Barbock vergangenes Jahr in Palau (Foto: picture alliance / photothek | Thomas Imo)

Heute kommen die Kolonialherren weiblich und barfuß daher. Annalena Barbock vergangenes Jahr in Palau (Foto: picture alliance / photothek | Thomas Imo)
Außenministerin wandelt auf Spuren der ehemaligen Kolonialherren

Baerbock im Butterfass

Hätte die Bundesregierung funktionstüchtige Flugzeuge zur Verfügung, dann hätte Annalena Baerbock persönlich an ihr teilgenommen: an der Eröffnung der deutschen Botschaft in Suva, der Hauptstadt …

Weiterlesen

363988584 801898314901357 3493201086815600030 n - Richtung Blutbad - Neokolonialismus - Neokolonialismus

Marsch zur Unterstützung des Nationalen Rats zur Rettung der Heimat (CNSP) am 30. Juli 2023 in Niamey. (Foto: Kallam Moussa Boubacar via facebook)

Marsch zur Unterstützung des Nationalen Rats zur Rettung der Heimat (CNSP) am 30. Juli 2023 in Niamey. (Foto: Kallam Moussa Boubacar via facebook)
ECOWAS bereitet Intervention in Niger vor

Richtung Blutbad

Die militärische Planung für eine Intervention in Niger sei abgeschlossen, hat die Wirtschaftsgemeinschaft Westafrikanischer Staaten (ECOWAS) am Freitag in Abuja nach einem Treffen der Generalstabschefs …

Weiterlesen

Goita rencontre Salifou - Panafrikanische Solidarität - Neokolonialismus - Neokolonialismus

Malis Übergangspräsident Assimi Goïta (Mitte) empfängt den nigrischen General Salifou Mody (links), Vizepräsident des Nationalrats zur Rettung der Heimat, am 2. August 2023 in Bamako. (Foto: twitter.com / @PresidenceMali)

Malis Übergangspräsident Assimi Goïta (Mitte) empfängt den nigrischen General Salifou Mody (links), Vizepräsident des Nationalrats zur Rettung der Heimat, am 2. August 2023 in Bamako. (Foto: twitter.com / @PresidenceMali)
Burkina Faso und Mali wollen Niger im Falle einer militärischen Intervention beistehen

Panafrikanische Solidarität

Die Wirtschaftsgemeinschaft Westafrikanischer Staaten (ECOWAS) hat auf ihrem Sondergipfel am 30. Juli im nigerianischen Abuja harsche Sanktionen gegen Niger beschlossen. Bis Sonntag, 6. August müsse …

Weiterlesen

290101 Kuba - Veto gegen Brüssel - Neokolonialismus - Neokolonialismus

Freunde des sozialistischen Kuba begrüßten den Präsidenten der Republik Miguel Diaz-Canel am 17. Juli in Brüssel. 
Ihr ­Votum: Weg mit der US-Blockade! (Foto: Cuba Vs Bloqueo via twitter)

Freunde des sozialistischen Kuba begrüßten den Präsidenten der Republik Miguel Diaz-Canel am 17. Juli in Brüssel. 
Ihr ­Votum: Weg mit der US-Blockade! (Foto: Cuba Vs Bloqueo via twitter)
Lateinamerikanische Staaten verweigern Schulterschluss mit Militaristen und fordern Reparationen für Sklaverei

Veto gegen Brüssel

In dieser Woche fand in Brüssel das dritte Gipfeltreffen der EU und der Lateinamerikanischen und Karibischen Staatengemeinschaft CELAC statt. Letztere wurde 2011 bei einem Gipfeltreffen …

Weiterlesen

210101 107116796 - Die andere Zeitenwende - Neokolonialismus - Neokolonialismus

Denkmal in Windhoek, der Hauptstadt Namibias, für die Opfer des deutschen Kolonialismus (Foto: picture alliance / imageBROKER | Fabian von Poser)

Denkmal in Windhoek, der Hauptstadt Namibias, für die Opfer des deutschen Kolonialismus (Foto: picture alliance / imageBROKER | Fabian von Poser)
Immer mehr Staaten befreien sich aus neokolonialer Unterdrückung

Die andere Zeitenwende

Sie kam überraschend, die jüngste internationale Verhandlungsinitiative zur Beendigung des Ukraine-Kriegs. Gemeinsam mit fünf weiteren afrikanischen Staatschefs werde er so rasch wie möglich nach Moskau …

Weiterlesen

Kritisierte den Wertewesten scharf für seinen Umgang mit Afrika: Nigerias ­Präsident Muhammadu Buhari. (Foto: Chatham House / Flickr / CC BY 2.0)
EU fördert Erdgasprojekte in Afrika, um Kampf gegen Moskau verschärfen zu können

Grüner Kolonialismus

Hintergrund der Kritik an den europäischen Mächten, die gegenwärtig in zahlreichen afrikanischen Staaten laut wird, sind Beschlüsse, die im vergangenen Jahr auf der Glasgower Klimakonferenz …

Weiterlesen

Unsere Zeit