Osteuropa

Der relativ kleine Kopf der Würgeschlange Anakonda – „Anakonda“ heißt das aktuelle Manöver in Polen (Foto: JanRehschuh/commons.wikimedia.org/CC BY-SA 3.0/ File:Snake_Anaconda_mouth_Schlange_Maul_South_America_P1130965.JPG)

Der Relativ Kleine Kopf Der Würgeschlange Anakonda – „anakonda“ Heißt Das Aktuelle Manöver In Polen (foto: Janrehschuh/commons.wikimedia.org/cc By Sa 3.0/ File:snake Anaconda Mouth Schlange Maul South America P1130965.jpg)

Der Relativ Kleine Kopf Der Würgeschlange Anakonda – „anakonda“ Heißt Das Aktuelle Manöver In Polen (foto: Janrehschuh/commons.wikimedia.org/cc By Sa 3.0/ File:snake Anaconda Mouth Schlange Maul South America P1130965.jpg)

Kriegsspiele und Kriegsgefahr

Polen ist bedroht. Vom Koloss im Osten. Dieses reaktionäre Man-tra rezitierte Verteidigungsminister Macierewicz erneut am 11. Mai im Sejm, dem polnischen Parlament. Den früheren Regierungen Polens …

Weiterlesen

I. Weltkrieg.- Deutsche Soldaten bei der Besetzung von Schaulen (Schawli, Litauen), Juli 1915 (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1971-018-03 / Kühlewind / CC-BY-SA 3.0)

I. Weltkrieg. Deutsche Soldaten Bei Der Besetzung Von Schaulen (schawli, Litauen), Juli 1915 (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1971 018 03 / Kühlewind / Cc By Sa 3.0)

I. Weltkrieg. Deutsche Soldaten Bei Der Besetzung Von Schaulen (schawli, Litauen), Juli 1915 (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1971 018 03 / Kühlewind / Cc By Sa 3.0)

Russlandstrategien des deutschen Kapitals

Zweimal im vergangenen Jahrhundert waren es deutsche Truppen, die sich ‘gen Osten in Marsch setzen, um im Interesse des deutschen Kapitals Eroberungen vorzunehmen. Beide Eroberungszüge …

Weiterlesen

Dank humanitärer Hilfe ist die Versorgung der Kinder gesichert. (Foto: flickr.com/CC BY-ND 2.0/photos/nicovendome55/16961684348)

Dank Humanitärer Hilfe Ist Die Versorgung Der Kinder Gesichert. (foto: Flickr.com/cc By Nd 2.0/photos/nicovendome55/16961684348)

Dank Humanitärer Hilfe Ist Die Versorgung Der Kinder Gesichert. (foto: Flickr.com/cc By Nd 2.0/photos/nicovendome55/16961684348)
Die Sozial- und Bildungspolitik in der Donezker Volksrepublik

Aufbau unter Kriegsbedingungen

Die im April 2014 beschlossene Verfassung der Donezker Volksrepublik (DVR) sieht das Recht auf Arbeit, Recht auf Wohnung, kostenloses Gesundheitswesen, kostenlosen Vorschul-, Schul- und Hochschulbesuch …

Weiterlesen

Der britische Erstligaklub Chelsea spielt und siegt zu Ruhm und Ehre des russischen Multimilliardärs Roman Abramovich. (Foto: Creative Commons Attribution 3.0 Unported)

Der Britische Erstligaklub Chelsea Spielt Und Siegt Zu Ruhm Und Ehre Des Russischen Multimilliardärs Roman Abramovich. (foto: Creative Commons Attribution 3.0 Unported)

Der Britische Erstligaklub Chelsea Spielt Und Siegt Zu Ruhm Und Ehre Des Russischen Multimilliardärs Roman Abramovich. (foto: Creative Commons Attribution 3.0 Unported)
Die meisten sind „ärmer“ einige noch reicher geworden

Die Krise in Russland trifft selbst die Oligarchen

Die russische Wirtschaftskrise hat auch die Oligarchen nicht völlig ungeschoren gelassen. Der Absturz des Rubelkurses und das Sinken der Aktienwerte haben ihre Vermögen dahinschmelzen lassen. …

Weiterlesen

„Die da aufmarschieren, sind diejenigen, die den Holocaust in Lettland organisiert haben“: Veteran der lettischen Waffen-SS. (Foto: Jochen Vogler, r-mediabase.eu)

„die Da Aufmarschieren, Sind Diejenigen, Die Den Holocaust In Lettland Organisiert Haben“: Veteran Der Lettischen Waffen Ss. (foto: Jochen Vogler, R Mediabase.eu)

„die Da Aufmarschieren, Sind Diejenigen, Die Den Holocaust In Lettland Organisiert Haben“: Veteran Der Lettischen Waffen Ss. (foto: Jochen Vogler, R Mediabase.eu)
Lettland: Nazikollaborateure marschieren, Polizei schiebt VVN-Mitglieder ab

Antifaschisten unerwünscht

Bevor am 16. März in der lettischen Hauptstadt Riga 1 500 rechte Demonstranten der Nazikollaborateure der „Lettischen Legion“ gedachten, bekundete der lettische Präsident Andris Berzins ihnen …

Weiterlesen

Der Krieg ist nicht vorbei: Nationalistische Freiwillige bei der Ausbildung. (Foto: Frest777/wikipedia.org/CC BY-SA 4.0)

Der Krieg Ist Nicht Vorbei: Nationalistische Freiwillige Bei Der Ausbildung. (foto: Frest777/wikipedia.org/cc By Sa 4.0)

Der Krieg Ist Nicht Vorbei: Nationalistische Freiwillige Bei Der Ausbildung. (foto: Frest777/wikipedia.org/cc By Sa 4.0)
Ukraine: Wer behindert die Umsetzung von „Minsk II“?

Kiew lässt weiterschießen

Vor über einem Jahr, am 12. Fe­bruar 2015, unterzeichneten die Vertreter der Kiewer Regierung und der ostukrainischen Volksrepubliken das Abkommen „Minsk II“. Der Inhalt: Ein Katalog …

Weiterlesen

Gehört dem österreichischen Konzern OMV: Petrobrazi, eine der größten rumänischen Ölraffinerien. (Foto: 2016 S. C. OMV PETROM S.A)

Gehört Dem österreichischen Konzern Omv: Petrobrazi, Eine Der Größten Rumänischen Ölraffinerien. (foto: 2016 S. c. Omv Petrom S.a)

Gehört Dem österreichischen Konzern Omv: Petrobrazi, Eine Der Größten Rumänischen Ölraffinerien. (foto: 2016 S. c. Omv Petrom S.a)

Ein Partner der Großmächte

Mit der Wahl von Klaus Johannis zum Präsidenten Rumäniens im Herbst 2014 wurden in „europäischen“ Kreisen des deutschen Kapitals große Hoffnungen für eine Entwicklung Rumäniens …

Weiterlesen

Polen ist auf dem Weg zurück in die Zeiten des Pilsudski-Regimes – und er zieht die Fäden: Jaroslaw Kaczynski, Vorsitzender der PiS. (Foto: Piotr Drabik/flickr.com/CC BY 2.0)

Polen Ist Auf Dem Weg Zurück In Die Zeiten Des Pilsudski Regimes – Und Er Zieht Die Fäden: Jaroslaw Kaczynski, Vorsitzender Der Pis. (foto: Piotr Drabik/flickr.com/cc By 2.0)

Polen Ist Auf Dem Weg Zurück In Die Zeiten Des Pilsudski Regimes – Und Er Zieht Die Fäden: Jaroslaw Kaczynski, Vorsitzender Der Pis. (foto: Piotr Drabik/flickr.com/cc By 2.0)
Polen: Die Erzkonservativen stehen für neue Angriffe auf soziale und demokratische Rechte

Die rechte Offensive

Die Parteienlandschaft Polens hat sich in den vergangenen 25 Jahren gravierend verändert. Einst war „Bund der Demokratischen Linken“ (SLD) Regierungspartei und stellte auch den Staatspräsidenten. …

Weiterlesen

Befürchtet „eine große kontinentale Krise“: Präsident der EU-Kommission Jean-Claude Juncker (Foto: Martin Schulz/flickr.com/CC BY-NC-ND 2.0)

Befürchtet „eine Große Kontinentale Krise“: Präsident Der Eu Kommission Jean Claude Juncker (foto: Martin Schulz/flickr.com/cc By Nc Nd 2.0)

Befürchtet „eine Große Kontinentale Krise“: Präsident Der Eu Kommission Jean Claude Juncker (foto: Martin Schulz/flickr.com/cc By Nc Nd 2.0)
Können die Niederländer den Assoziierungsvertrag EU – Ukraine stoppen?

Nervosität in Kiew, Den Haag und Brüssel

Am 6. April findet in den Niederlanden ein Referendum über die Ratifizierung des zwischen der EU und der Ukraine vereinbarten Assoziierungsabkommens statt. Je näher der Termin …

Weiterlesen