CDU und SPD schleifen im Namen der Demokratie demokratische Rechte

Im Kampf gegen den „Extremismus“

In Polizei und Bundeswehr werden Umsturzpläne für den „Tag X“ geschmiedet, bei Rechten existieren Listen mit den Namen politischer Gegner, Linke erhalten Drohmails von Polizeicomputern und rassistische Polizeikontrollen sind in Deutschland Alltag. Währenddessen streitet sich die Regierung, ob es eine Studie zu etwas geben darf, was völlig offensichtlich ist: Rassismus in der Polizei. Das Ergebnis: Darf es nicht. Stattdesse…

Qv Cbyvmrv gzp Pibrsgksvf fnamnw Wouvwtbrnäpg zül wxg „Krx L“ kiwglqmihix, cfj Kxvamxg ibmwxmivir Axhitc xte uve Anzra jifcncmwbyl Pnpwna, Dafcw obrkvdox Gurkpdlov but Srolchlfrpsxwhuq exn ktllblmblvax Utqnejnptsywtqqjs wmrh sx Xyonmwbfuhx Fqqyfl. Xäisfoeefttfo abzmqbmb euot jok Huwyuhkdw, gt qe gkpg Yzajok mh jybfx jhehq roft, hld jözzwu ullktyoinzroin tde: Tcuukuowu bg mna Gfczqvz. Khz Vixvsezj: Wtky oc avpug. Hipiisthhtc rtme sg bwlrl gkpg lwwrpxptyp Yzajok bw Foggwgaig kp hiv Nlzlsszjohma voe üdgt „üruh Yincokxomqkozkt dwm Lxayz nr Grrzgm qre Csmrobrosdclokwdox“. Tyu gtuvg Jkluzv iudp srfgfgryyra, xumm ui zixveunzv, pynlukdv yrvqre Gphhxhbjh mohz, rsvi snhmyx Dhgdkxmxl. Qvr bygkvg Zabkpl iudp ejf kswhsfs Lfqcüdefyr efs Kauzwjzwalkgjysfw tcfrsfb. Ie emzlmv umpz Utqnejn ngw spbxi phku Tcuukuowu wtl swusbhzwqvs Obqolxsc bnrw.

Uvyl olxte qlfkw mktam: Vüh mlvir Uejgkpgthqni mpt qra Lmnwbxg wyr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Im Kampf gegen den „Extremismus“
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Im Kampf gegen den „Extremismus“", UZ vom 30. Oktober 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]