Klassenkampf

diego maradona kuba fidel castro hugo chavez besuc - D10S - Klassenkampf - Klassenkampf

Drei für eine bessere Welt: Diego Maradona, Fidel Castro und Hugo Chavez. (Foto: Estudios Revolución/Archivo de Cubadebate)

Drei für eine bessere Welt: Diego Maradona, Fidel Castro und Hugo Chavez. (Foto: Estudios Revolución/Archivo de Cubadebate)
Zum Tod von Diego Maradona

D10S

In der spanischen Sprache ist der hörbare Unterschied zwischen „diez“ (zehn) und „Dios“ (Gott) so minimal wie der zwischen Diego Maradona und fußballerischer Perfektion. So …

Weiterlesen

Düsseldorf, 1981 Gegen die Stationierung von Atomraketen (Foto: UZ-Archiv)

Düsseldorf, 1981 Gegen Die Stationierung Von Atomraketen (foto: Uz Archiv)

Düsseldorf, 1981 Gegen Die Stationierung Von Atomraketen (foto: Uz Archiv)

Friedenskampf ist Klassenkampf

Wir Kommunisten sind nicht der Auffassung, dass der Friedenskampf überholt oder etwas Unrevolutionäres sei. Die Arbeiterklasse ist elementar am Frieden interessiert. Deshalb besteht zwischen dem …

Weiterlesen

Unternehmervertreter fordern, die tägliche Höchstarbeitszeit abzuschaffen

Jede Minute ein Klassenkampf

Spitzenvertreter der „Arbeitgeber“ haben gefordert, dass die Bundesregierung die gesetzlichen Arbeitszeit-Regelungen aufweichen solle. In diesem Sinne äußerten sich Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen …

Weiterlesen

„Generalstreik gegen das Kapital“. In Frankreich gingen über eine Million Menschen auf die Straße (Foto: Bildschirmfoto youtube)

„generalstreik Gegen Das Kapital“. In Frankreich Gingen über Eine Million Menschen Auf Die Straße (foto: Bildschirmfoto Youtube)

„generalstreik Gegen Das Kapital“. In Frankreich Gingen über Eine Million Menschen Auf Die Straße (foto: Bildschirmfoto Youtube)
Renten, Leiharbeit und Werkverträge im Fadenkreuz von Kapital und Politik.

Neue Scharmützel im Klassenkampf

Die Junge Union (JU) zündelt bei den Renten. Sie hat erst vor wenigen Tagen erneut einen alten Hut aus der Mottenkiste geholt: Statt die Mindestlöhne …

Weiterlesen