Metallindustrie

Auch bei Volkswagen haben die Verhandlungen zum neuen Haustarif begonnen. Für die rund 120.000 Beschäftigten der sechs westdeutschen Werke fordert die IG Metall vier Prozent mehr Geld. (Foto: Volkswagen 2021)

Die Angriffe des Kapitals gemeinsam zurückweisen

Bosse provozieren in der Metall-Tarifrunde

Am 18. Januar trafen sich der Arbeitgeberverband Südwestmetall (SWM) und die IG Metall Baden-Württemberg bereits zur zweiten Tarifverhandlung. Auch nach dieser Runde „bleiben die Fronten verhärtet“, …

WeiterlesenBosse provozieren in der Metall-Tarifrunde

Tarifrunde Metall unter schwierigen Bedingungen meistern

Forderungen vorgelegt

Der Beschluss des IG-Metall-Vorstands vom 26. November zur Forderung für die Tarifrunde 2021 entspricht dem Beschluss der Großen Tarifkommissionen, ebenso auch der Empfehlung des IGM-Vorstandes vom …

WeiterlesenForderungen vorgelegt

Die Situation in den Metallbetrieben ist extrem unterschiedlich, bei einigen gehen Aufträge und Profite durch die Decke, bei ThyssenKrupp kämpfen die Kolleginnen und Kollegen für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. (Foto: Thomas Range)

Für eine kämpferische Metall-Tarifrunde 2021

Reallohnverluste abwehren

Der Vorstand der IG Metall hat am 9. November seine Forderungsempfehlung für die anstehende Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie abgegeben. Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen sollen …

WeiterlesenReallohnverluste abwehren

Südwestmetall will tarifliche Standards schleifen

Die Stunde des Kapitals

Südwestmetall will tarifliche Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld absenken und Schichtzuschläge kürzen, außerdem soll das in der letzten Tarifrunde durchgesetzte tarifliche Zusatzentgelt von 400 Euro gestrichen werden. …

WeiterlesenDie Stunde des Kapitals

UZ-Debatte: Wie ist der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie zu bewerten?

Der Krisentarifvertrag

Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie kam unter besonderen Bedingungen zustande. Mit Hinweis auf die „Corona-Krise“ bot der IGM-Vorsitzende Jörg Hofmann den Metallkapitalisten ein …

WeiterlesenDer Krisentarifvertrag

Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften zum Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie

Weniger als ein Linsengericht

Die Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften verurteilt den Tarifabschluss vom 20.3.2020 der IG Metall in NRW auf das Schärfste. Er bringt für die Kolleginnen weder eine …

WeiterlesenWeniger als ein Linsengericht