Lohndumping

140201 Entsenderichtlinie - Von Arbeitsrechtsverstößen bis Sozialleistungsbetrug - Lohndumping - Lohndumping

Um Aufmerksamkeit für ihre Situation zu schaffen, demonstrierten rund 300 Kolleginnen und Kollegen aus dem Bauhauptgewerbe am 2. März in Mannheim. (Foto: Marcel Siedlacek / IG BAU)

Um Aufmerksamkeit für ihre Situation zu schaffen, demonstrierten rund 300 Kolleginnen und Kollegen aus dem Bauhauptgewerbe am 2. März in Mannheim. (Foto: Marcel Siedlacek / IG BAU)
EU-Entsenderichtlinie: Prekäre Arbeitsverhältnisse sind weit verbreitet

Von Arbeitsrechtsverstößen bis Sozialleistungsbetrug

Europa ist mehr als ein Binnenmarkt, Europa steht auch für sozialen Fortschritt und Schutz. Deshalb schaffen wir mit dem Gesetz zur Umsetzung der geänderten EU-Entsenderichtlinie …

Weiterlesen

140202 Lieferando - Ausgeliefert - Lohndumping - Lohndumping

Im Hub lagern die Arbeitsmaterialien. Um Schutzausrüstung muss dort gebettelt werden, zumindest in der Probezeit (Foto: © 2024 Just Eat Takeaway.com)

Im Hub lagern die Arbeitsmaterialien. Um Schutzausrüstung muss dort gebettelt werden, zumindest in der Probezeit (Foto: © 2024 Just Eat Takeaway.com)
Lieferando feuert gewerkschaftlich aktive Beschäftigte während der Probezeit

Ausgeliefert

Knapp über fünf Monate arbeitet Gurpreet Singh als Fahrradkurier für den Essenslieferdienst Lieferando, als er während der Arbeitszeit stürzt. Singh wird bewusstlos und wird zwei …

Weiterlesen

110202 Glasfaser - Sub-Sub-Kultur ist weit verbreitet - Lohndumping - Lohndumping

Die Telekom verdient gerne und gut am Glasfaserausbau. Von der Situation der Bauarbeiter will der Konzern nichts wissen. (Foto: Deutsche Telekom AG)

Die Telekom verdient gerne und gut am Glasfaserausbau. Von der Situation der Bauarbeiter will der Konzern nichts wissen. (Foto: Deutsche Telekom AG)
Das Beispiel Glasfaserausbau verweist auf strukturelle Probleme der Baubranche

Sub-Sub-Kultur ist weit verbreitet

Arm trotz Arbeit. Hieran hat man sich zwanzig Jahre nach der Etablierung eines gigantischen Niedriglohnsektors im Rahmen der Agenda-Politik schon fast gewöhnt. Doch es geht …

Weiterlesen

080202 Handel - Blockierer im Blick - Lohndumping - Lohndumping

Die Kapitalseite lässt die Beschäftigten im Handel weiter im Regen stehen. (Foto: © ver.di Handel NRW)

Die Kapitalseite lässt die Beschäftigten im Handel weiter im Regen stehen. (Foto: © ver.di Handel NRW)
Streiks im Handel, im ÖPNV und bei der Lufthansa gehen weiter

Blockierer im Blick

Wieder begann die Woche für viele Beschäftigte mit Streiks: Unter anderem im Handel, im Nahverkehr und an den Flughäfen legten Beschäftigte die Arbeit nieder. Schwerpunkt …

Weiterlesen

490501 2 5438605104242506595 - Es ist an der Zeit - Lohndumping - Lohndumping

Die Kollegen in der Stahlindustrie brauchen dringend mehr Geld. Neben den Lohnforderungen dreht sich diese Tarifrunde aber vor allem um Arbeitszeitverkürzung. (Foto: Bella Gruber)

Die Kollegen in der Stahlindustrie brauchen dringend mehr Geld. Neben den Lohnforderungen dreht sich diese Tarifrunde aber vor allem um Arbeitszeitverkürzung. (Foto: Bella Gruber)
In der Tarifrunde Stahl fordert die IG Metall erstmals in einer ­Flächentarifrunde eine ­Wochenarbeitszeit von unter 35 Stunden

Es ist an der Zeit

Neben 8,5 Prozent mehr in der Tabelle fordert die IG Metall die 32-Stunden-Woche. Die Forderungen werden in der Belegschaft kritisch diskutiert. Dennoch ist die Kampfbereitschaft nach mäßigen …

Weiterlesen

4902 Mindestens 15 Euro - Im Dickicht der Subunternehmen - Lohndumping - Lohndumping

Drei Monate Arbeit, keinen Lohn: Rider drehen am Rad. (Foto: NGG)

Drei Monate Arbeit, keinen Lohn: Rider drehen am Rad. (Foto: NGG)
Berliner Arbeitsgericht lässt Lieferdienst Lohnraub durchgehen

Im Dickicht der Subunternehmen

Drei Monate Arbeit für 1.000 Euro? Dieses Schnäppchen hat das Arbeitsgericht Berlin dem Lieferdienst Wolt gegönnt. Das finnische Unternehmen wollte den 37-jährigen Muhammad eigentlich gar nicht …

Weiterlesen

470303 Lieferdienste - Typisch deutsch - Lohndumping - Lohndumping

Partner? Wolt heuert Rider gerne über Subunternehmen an und versucht damit, sich der Verantwortung gegenüber den Beschäftigten zu entziehen. (Foto: © 2023 Wolt)

Partner? Wolt heuert Rider gerne über Subunternehmen an und versucht damit, sich der Verantwortung gegenüber den Beschäftigten zu entziehen. (Foto: © 2023 Wolt)
Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt? Zwei konkrete Beispiele

Typisch deutsch

Plänen der Bundesregierung zufolge sollen Geflüchtete künftig schneller in den Arbeitsmarkt „integriert“ werden. „Raus aus dem Sozialsystem, rein in die Beschäftigung muss doch die Devise …

Weiterlesen

September 1990: An vielen Orten kämpften Arbeiter in den einverleibten Ländern vergeblich um ihre Jobs – hier beim Bergbaubetrieb Schmirchau der SBAG Wismut. (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1990-0907-020 / Kasper, Jan Peter / CC BY-SA 3.0 / Bearb.: UZ)
Auch 33 Jahre nach der Annexion der DDR können die Wessis in den Konzernetagen den 3. Oktober feiern

Sonderwirtschaftszone Ost

Tag der Deutschen Einheit – Warum ist niemand in Feierlaune?“ Das fragte besorgt der „Spiegel“ in seiner Ausgabe zum 3. Oktober. Aus Sicht der arbeitenden Menschen zwischen …

Weiterlesen

320201 Lieferando - Mit Sicherheit keine Boni - Lohndumping - Lohndumping

Kampf um einen Tarifvertrag: Die NGG hatte Lieferando im Februar zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Sie fordert unter anderem einen Stunden-Mindestlohn von 15 Euro, ein 13. Monatsgehalt sowie höhere Zuschläge. (Foto: Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG))

Kampf um einen Tarifvertrag: Die NGG hatte Lieferando im Februar zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Sie fordert unter anderem einen Stunden-Mindestlohn von 15 Euro, ein 13. Monatsgehalt sowie höhere Zuschläge. (Foto: Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG))
Lieferando setzt falsche Anreize und kämpft gegen Betriebsräte

Mit Sicherheit keine Boni

Manchmal spürt er den Rucksack noch, wenn er ihn längst abgesetzt hat: Lieferando-Rider Christoph fährt 60 Kilometer Fahrrad in einer Schicht, nimmt unzählige Treppenstufen, immer …

Weiterlesen

490202 unten Zuwanderung - Deutscher Wohlstand durch Abwerbung - Lohndumping - Lohndumping

Bewerber mit „gutem Potenzial“ sollen in Deutschland den Fachkräftemangel beheben. (Foto: Werner Sarbok)

Bewerber mit „gutem Potenzial“ sollen in Deutschland den Fachkräftemangel beheben. (Foto: Werner Sarbok)
Ausländische Fachkräfte sollen ökonomisch verwertet werden

Deutscher Wohlstand durch Abwerbung

Um dem vielbeschworenen Fachkräftemangel entgegenzuwirken, will die Bundesregierung Zuwanderung in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern. Wer gut Deutsch spricht und Berufspraxis hat, soll hierfür Punkte bekommen …

Weiterlesen

400202 Pendler - Millionen profitieren von höherem Mindestlohn - Lohndumping - Lohndumping

An Bahnhöfen informierte der DGB Pendler über die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns zum 1. Oktober. (Foto: Ulf Immelt)

An Bahnhöfen informierte der DGB Pendler über die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns zum 1. Oktober. (Foto: Ulf Immelt)
Anhebung auf 12 Euro zeigt Dimension des Lohndumpings in Deutschland

Millionen profitieren von höherem Mindestlohn

Am 1. Oktober wurde der gesetzliche Mindestlohn auf 12 Euro erhöht. Dies nahm der DGB am 28. September zum Anlass, einen bundesweiten Aktionstag durchzuführen. An mehr als …

Weiterlesen

Unsere Zeit