US-Imperialismus

341001 BRICS leaders G20 2013 - Organisation des Globalen Südens - US-Imperialismus - US-Imperialismus

Dilma Rousseff, Manmohan Singh, Wladimir Putin, Xi Jinping und Jacob Zuma auf einem Treffen der BRICS-Staaten 2013 im früheren Leningrad (Foto: Agência Brasil, CC 3.0)

Dilma Rousseff, Manmohan Singh, Wladimir Putin, Xi Jinping und Jacob Zuma auf einem Treffen der BRICS-Staaten 2013 im früheren Leningrad (Foto: Agência Brasil, CC 3.0)
Von BRIC zu BRICS Plus – eine Entwicklung jenseits von USA, EU, Dollar und NATO

Organisation des Globalen Südens

Der „unipolare Moment“ der Weltgeschichte begann Ende 1991 mit der Niederlage des Roten Oktober. Die Träume vom „Globalen Weltdorf“, von einer „Friedensdividende“, Armutsbekämpfung und Entwicklung …

Weiterlesen

320702 Drohnen - Staatlicher Mord - US-Imperialismus - US-Imperialismus

Vorbereitung einer Hinrichtung ohne Gerichtsurteil: US-Soldaten versehen eine „Reaper“-Drohne mit Munition. (Foto: New York Air National Guard photo by Master Sgt. Eric Miller/released)

Vorbereitung einer Hinrichtung ohne Gerichtsurteil: US-Soldaten versehen eine „Reaper“-Drohne mit Munition. (Foto: New York Air National Guard photo by Master Sgt. Eric Miller/released)
USA töten weiter mit Drohnen – ohne Verfahren und Urteil

Staatlicher Mord

Als Aiman Al-Sawahiri, die „Nummer zwei“ des islamistischen Netzwerks Al-Kaida, am Morgen des 31. Juli um 6.15 Uhr auf den Balkon seiner im Kabuler Stadtteil Sherpur …

Weiterlesen

180601 05 - Falsche Signale - US-Imperialismus - US-Imperialismus

Feuer frei: Taiwanesische Politiker beobachten das „Han Kuang“-Großmanöver vor zwei Jahren. Taiwan rüstet massiv auf. (Foto: Office of the President Republic of China (Taiwan))

Feuer frei: Taiwanesische Politiker beobachten das „Han Kuang“-Großmanöver vor zwei Jahren. Taiwan rüstet massiv auf. (Foto: Office of the President Republic of China (Taiwan))
In Großmanövern trainieren Taiwan und die USA den Krieg gegen China

Falsche Signale

Im Mai und Juli stehen in Taiwan zum 38. Mal die alljährlichen „Han Kuang“-Großmanöver an. Beteiligt sind alle drei Teilstreitkräfte und sämtliche „Heimatschutzorgane“. Das Motto …

Weiterlesen

110701 Venezuela - Kurswechsel Washingtons - US-Imperialismus - US-Imperialismus

2016 sind sich Biden und Maduro in Brasilia begegnet – jetzt starten die USA eine Charmeoffensive, um an das venezolanische Öl zu kommen. Den Hardlinern in den USA geht das zu weit. (Foto: PRENSAPRESIDENCIAL)

2016 sind sich Biden und Maduro in Brasilia begegnet – jetzt starten die USA eine Charmeoffensive, um an das venezolanische Öl zu kommen. Den Hardlinern in den USA geht das zu weit. (Foto: PRENSAPRESIDENCIAL)
USA hoffen auf Venezuela: Caracas soll russisches Erdöl in den USA ersetzen. Dessen Import hatte die Biden-Regierung verboten

Kurswechsel Washingtons

Im Schatten des Krieges in der Ukraine kommt es auf dem amerikanischen Kontinent offenbar zu einem Kurswechsel der US-Regierung gegenüber Venezuela. Wie beide Regierungen bestätigten, …

Weiterlesen

070702 Slowakei - Einkreisung ausgeweitet - US-Imperialismus - US-Imperialismus

Mitglieder der US-amerikanischen und slowakischen Streitkräfte 2016 bei einem Manöver. Gegen den Willen der slowakischen Bevölkerung wird die US-Truppenpräsenz jetzt massiv ausgeweitet. (Foto: U. S. Air National Guard von Staff Sgt. William Hopper)

Mitglieder der US-amerikanischen und slowakischen Streitkräfte 2016 bei einem Manöver. Gegen den Willen der slowakischen Bevölkerung wird die US-Truppenpräsenz jetzt massiv ausgeweitet. (Foto: U. S. Air National Guard von Staff Sgt. William Hopper)
Slowakei schließt Militärabkommen mit den USA – Bevölkerung protestiert

Einkreisung ausgeweitet

Mit 79 zu 60 Stimmen hat das slowakische Parlament am 9. Februar ein neues Militärabkommen mit den USA ratifiziert. Der Vertrag erlaubt den USA – über die …

Weiterlesen

050101 cdf1914 0095 bearbeitet - Kriegskurs wird teuer - US-Imperialismus - US-Imperialismus

Nicht der Russe dreht das Gas ab, sondern die BRD verkauft das gebunkerte Gas teuer nach Polen. (Foto: © 2003–2021 Gazprom)

Nicht der Russe dreht das Gas ab, sondern die BRD verkauft das gebunkerte Gas teuer nach Polen. (Foto: © 2003–2021 Gazprom)
USA drängen auf höhere Abnahme von Flüssiggas in der EU

Kriegskurs wird teuer

Auch wenn der Krieg gegen Russland vorerst ausbleiben sollte, die Kosten des westlichen Säbelrasselns sollen auf die Bevölkerung abgewälzt werden. Das Instrument dafür: Hohe Inflation, …

Weiterlesen

010702 Bildmeldung NATO - NATO-Kampfflugzeuge an der russischen Grenze - US-Imperialismus - US-Imperialismus

(Foto: U.S. Air Force photo/Airman 1st Class Preston Cherry)

(Foto: U.S. Air Force photo/Airman 1st Class Preston Cherry)

NATO-Kampfflugzeuge an der russischen Grenze

Wie das von den USA geführte Bündnis mitteilte, trafen NATO-Kampfflugzeuge im Jahr 2021 290 Mal auf russische Flugzeuge, meistens entlang der russischen Westgrenze. Das bedeutet, …

Weiterlesen

500602 Demokratie - Schminkversuch eines Molochs - US-Imperialismus - US-Imperialismus

This is what Democracy looks like: Biden auf einem der zahlreichen Soldatenfriedhöfe der USA (Foto: Official White House Photo by Cameron Smith)

This is what Democracy looks like: Biden auf einem der zahlreichen Soldatenfriedhöfe der USA (Foto: Official White House Photo by Cameron Smith)
„Gipfel für Demokratie“ – propagandistische Kampfansage gegen Russland und China

Schminkversuch eines Molochs

111 Staaten und Staatsorganisationen standen auf der Teilnehmerliste. Damit dürfte das wichtigste Ziel der Veranstaltung erreicht worden sein. Der „Summit for Democracy“, den US-Präsident Joseph …

Weiterlesen

48 13 Afghanistan - Ouvertüre für eine neue Weltordnung - US-Imperialismus - US-Imperialismus

US-Abzug aus Afghanistan: Der Führungsanspruch des Hegemonen ist beschädigt, wenn nicht infrage gestellt. (Foto: U.S. Marine Corps photo by 1stLt. Mark Andries)

US-Abzug aus Afghanistan: Der Führungsanspruch des Hegemonen ist beschädigt, wenn nicht infrage gestellt. (Foto: U.S. Marine Corps photo by 1stLt. Mark Andries)
Die Niederlage des US-Imperialismus in Afghanistan deutet das Ende seiner Vorherrschaft an

Ouvertüre für eine neue Weltordnung

In der aktuellen Ausgabe von „Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung“ geht es unter anderem „um Hintergründe des absehbaren, wenngleich abrupten Endes der US- und NATO-Intervention in …

Weiterlesen