Antisemitismus

MG 3224mh - „Tatsächliche Bedrohung jüdischen Lebens in Deutschland ins Gegenteil verkehrt“ - Antisemitismus - Antisemitismus

„Menschenrechte stehen allen Menschen zu“ – das soll Antisemitismus sein? (Foto: Manuela Hillekamps/r-mediabase)

„Menschenrechte stehen allen Menschen zu“ – das soll Antisemitismus sein? (Foto: Manuela Hillekamps/r-mediabase)
Jüdische Intellektuelle kritisieren Gleichsetzung von Antisemitismus mit Kritik am Staat Israel in offenem Brief

„Tatsächliche Bedrohung jüdischen Lebens in Deutschland ins Gegenteil verkehrt“

Mehr als 100 in Deutschland lebende jüdische Wissenschaftler, Künstler und Schriftsteller fordern in einem offenen Brief die Einhaltung der grundgesetzlich verbrieften Rechte auf freie Meinungsäußerung …

Weiterlesen

81273 Erffnungsfeier CMF 2023 - Beifall für den Massenmord - Antisemitismus - Antisemitismus

Slavoj Žižek bei der Eröffnung der Buchmesse (Foto: Marc Jacquemin / Franfurter Buchmesse)

Slavoj Žižek bei der Eröffnung der Buchmesse (Foto: Marc Jacquemin / Franfurter Buchmesse)
Kultur soll die Bomben auf Gaza feiern, wenn sie nicht als antisemitisch gelten will. Buchmesse sagt Preisverleihung für palästinensische Autorin ab

Beifall für den Massenmord

Die deutsche Staatsräson, die Israels massenhaften Mord an Palästinensern als „legitime Selbstverteidigung“ bezeichnet, dringt nicht so weit durch die Bevölkerung, wie sich Medien und Politik …

Weiterlesen

47 15 Duesseldorf - Der Schoß ist fruchtbar noch - Antisemitismus - Antisemitismus

Fünf Schilder erinnern in der kleinen Mintropstraße in Düsseldorf an ehemalige jüdische Bewohner. (Foto: Gisela Blomberg)

Fünf Schilder erinnern in der kleinen Mintropstraße in Düsseldorf an ehemalige jüdische Bewohner. (Foto: Gisela Blomberg)
Erinnerung der VVN-BdA an die Opfer der faschistischen Judenvernichtung

Der Schoß ist fruchtbar noch

Zur Erinnerung an die Judenverfolgung in Düsseldorf organisierte die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) am 14. November einen Gedenkgang mit fünf Stationen in der kleinen …

Weiterlesen

Seit den Kreuzzügen gibt es Antisemitismus in Europa

Seit Den Kreuzzügen Gibt Es Antisemitismus In Europa

Seit Den Kreuzzügen Gibt Es Antisemitismus In Europa

„Man instrumentalisiert den Holocaust, um imperialistische Kriege zu rechtfertigen“

Konferenz „Zur Zeit der Verleumder“ u. a. mit Moshe Zuckermann, Rolf Becker, Esther Bejarano, Moshé Machover, Ali Abunimah, Jackie Walker: 10. Februar in Berlin. Das „Projekt Kritische …

Weiterlesen

Glänzt nicht nur auf Kuba (Foto) und bei Anne Will: unsere 93-jährige Genossin Esther Bejarano nimmt an der Konferenz teil. (Foto: jovofoto / Jochen Vogler)

Glänzt Nicht Nur Auf Kuba (foto) Und Bei Anne Will: Unsere 93 Jährige Genossin Esther Bejarano Nimmt An Der Konferenz Teil. (foto: Jovofoto / Jochen Vogler)

Glänzt Nicht Nur Auf Kuba (foto) Und Bei Anne Will: Unsere 93 Jährige Genossin Esther Bejarano Nimmt An Der Konferenz Teil. (foto: Jovofoto / Jochen Vogler)
Konferenz gegen reaktionäre Hetze gegenüber linken Juden und Israel-Kritikern

Zur Zeit der Verleumder

Kritische Juden, Linke und Migranten sehen sich zunehmend wüsten Antisemitismusvorwürfen ausgesetzt, die von bürgerlichen Medien, neokonservativ geläuterten Ex-Linken und extremen Rechten erhoben werden. Deutsche und …

Weiterlesen

Unsere Zeit