Antisemitismus

Seit den Kreuzzügen gibt es Antisemitismus in Europa

Seit Den Kreuzzügen Gibt Es Antisemitismus In Europa

„Man instrumentalisiert den Holocaust, um imperialistische Kriege zu rechtfertigen“

Konferenz „Zur Zeit der Verleumder“ u. a. mit Moshe Zuckermann, Rolf Becker, Esther Bejarano, Moshé Machover, Ali Abunimah, Jackie Walker: 10. Februar in Berlin. Das „Projekt Kritische …

Weiterlesen„Man instrumentalisiert den Holocaust, um imperialistische Kriege zu rechtfertigen“

Glänzt nicht nur auf Kuba (Foto) und bei Anne Will: unsere 93-jährige Genossin Esther Bejarano nimmt an der Konferenz teil. (Foto: jovofoto / Jochen Vogler)

Glänzt Nicht Nur Auf Kuba (foto) Und Bei Anne Will: Unsere 93 Jährige Genossin Esther Bejarano Nimmt An Der Konferenz Teil. (foto: Jovofoto / Jochen Vogler)

Konferenz gegen reaktionäre Hetze gegenüber linken Juden und Israel-Kritikern

Zur Zeit der Verleumder

Kritische Juden, Linke und Migranten sehen sich zunehmend wüsten Antisemitismusvorwürfen ausgesetzt, die von bürgerlichen Medien, neokonservativ geläuterten Ex-Linken und extremen Rechten erhoben werden. Deutsche und …

WeiterlesenZur Zeit der Verleumder

Ein Gespräch im Hause ARD über den abwesenden Antisemitismus (Foto: WDR)

Ein Gespräch Im Hause Ard über Den Abwesenden Antisemitismus (foto: Wdr)

„Auserwählt und ausgegrenzt“ – leider nicht nur „tütendoof“

Gebührenfinanzierte Kriegsdemagogie

Es gibt Filme, die sind so gruselig, dass man am liebsten kein Wort über sie verlieren möchte. Mit der Bemerkung, „So tütendoof wie sein Gegenstand“, …

WeiterlesenGebührenfinanzierte Kriegsdemagogie

2014: Viele Linke, die sich bei Aktionen gegen die Bombardierung des Gaza-Streifens durch die israelische Armee und die Politik der israelischen Regierung wandten, wurden damals als Antisemiten denunziert. (Foto: KylaBorg/ flickr.com/ CC BY 2.0)

2014: Viele Linke, Die Sich Bei Aktionen Gegen Die Bombardierung Des Gaza Streifens Durch Die Israelische Armee Und Die Politik Der Israelischen Regierung Wandten, Wurden Damals Als Antisemiten Denunziert. (foto: Kylaborg/ Flickr.com/ Cc By 2.0)

Rezension: „Rufmord – Die Antisemitismus-Kampagne gegen links“ von Wolfgang Gehrcke

Streitbare Handreichung

Ein gute Definition von „Diffamierung“ und zahlreiche historische Beispiele lieferten K.Hirsch/H.Schlumberger schon in ihrem 1974 im Raith-Verlag erschienen Büchlein „Die Technik des politischen Rufmordes“. Dort …

WeiterlesenStreitbare Handreichung