Corona-Pandemie

Kundgebung auf Abstand – 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am vergangenen Wochenende zum Thälmann- Denkmal in Berlin. (Foto: Martina Lennartz)

Kundgebung auf Abstand – 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am vergangenen Wochenende zum Thälmann- Denkmal in Berlin. (Foto: Martina Lennartz)
Kundgebung zum Jahresauftakt in Berlin. Auszüge aus der Rede von Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

Ungeimpfte sind nicht die Gegner

Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am vergangenen Samstag zu einer Protestkundgebung der DKP vor dem Ernst-Thälmann-Denkmal in Berlin-Pankow. „Gegen Krieg, das Abwälzen der Krisenlasten …

Weiterlesen

Da muss man sich um Zulassungen und Profite keine Sorgen machen. Pfizer-CEO Albert Bourla mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. (Foto: Roberto Schmidt / European Union, 2021 )

Da muss man sich um Zulassungen und Profite keine Sorgen machen. Pfizer-CEO Albert Bourla mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. (Foto: Roberto Schmidt / European Union, 2021 )
Die EU-Impfstoffstrategie im Dienste von Big Pharma

Brüsseler Bestechung – höchstes Stadium der Korruption

„Der Umgang mit der Pandemie, aber auch mit der drohenden Klimakatastrophe zeigt, wie wenig Vernunft und Wissenschaft in der Politik zu vorausschauendem Handeln genutzt werden, …

Weiterlesen

Ethikrat mehrheitlich für Ausweitung der Impfpflicht trotz Eingriff in Freiheitsrechte

Nicht ohne Widerspruch

Am 2. Dezember baten die Bundesregierung sowie die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Bundesländer den Deutschen Ethikrat, eine erneute Bewertung einer allgemeinen gesetzlichen Impfpflicht vorzunehmen und eine …

Weiterlesen

Triage

In der Bundesrepublik Deutschland wird heute vor dem Hindergrund der Corona-Pandemie ernsthaft über das Thema „Triage“ diskutiert. Der Begriff entstammt der Militärmedizin. Bei unzureichenden Ressourcen …

Weiterlesen

Belastung der Beschäftigten steigt deutlich

Arbeiten in der Pandemie

„Hauptsache Arbeit“ ist spätestens seit Ausrufung der „Agenda 2010“ Leitgedanke neoliberaler Arbeitsmarktpolitik. Dabei spielt es für die Verfechter dieser Politik und die dahinter stehenden Kapitalverbände …

Weiterlesen

Seit Monaten wird Impfen als einzige Lösung propagiert, aber nicht mal das klappt. (Foto: Tim Reckmann / Flickr / CC BY 2.0)
Impf-„Strategie“ der Bundesregierung scheitert am fehlenden Impfstoff

Mal schauen

Am Donnerstag vergangener Woche kamen die Regierungschefs von Bund und Ländern zu einer Konferenz mit dem neuen Bundeskanzler Olaf Scholz zusammen. Die „Ministerpräsidentenkonferenz“ (MPK), der …

Weiterlesen

Foto: junge Welt

Foto: junge Welt
Rosa-Luxemburg-Konferenz findet pandemiebedingt nur als Digitalveranstaltung statt

Trotz alledem brandaktuell

Ursprünglich war geplant, die traditionelle Rosa-Luxemburg-Konferenz (RLK) der Tageszeitung „junge Welt“ (jW) am 8. Januar des nächsten Jahres als Digital- und Präsenzveranstaltung in der Berliner Max-Schmeling-Halle …

Weiterlesen

Björn Blach meint, Pandemiebekämpfung ist antimonopolistisch oder Murks

Dilemmata

Als Mitarbeiter der Jugendhilfe betrifft mich die Masernimpfpflicht. Wenn ich keinen Impf-Nachweis vorlege, muss mich der Betrieb beim Gesundheitsamt melden. Dieses berät verpflichtend und kann …

Weiterlesen