Coronavirus

Prüfungen mit Mundschutz und Abstand? Infektionsschutz kann oft nicht gewährleistet werden.

Mehr Lehrer oder korrekte Prüfungen – worauf kommt es an den Schulen an?

Abstand halten, abgehängt werden

Das Kultusministerium warnt: Festzulegen, wie viele Lehrer für eine bestimmte Anzahl Schüler nötig sind, würde Geld kosten, gerade kleinere Schulen könnten solche Vorgaben nicht umsetzen. …

WeiterlesenAbstand halten, abgehängt werden

Nach der Coronavirus-Krise wünscht sich das Kapital eine Welt ohne Arbeitskämpfe und Lohnerhöhungen. (Foto: Ulf Stephan / r-mediabase)

Im Schutze des Ausnahmezustandes droht Absenkung des Lebensstandards

Angriff aus dem Corona-Nebel

Zehn Millionen Menschen in Kurzarbeit und inzwischen knapp drei Millionen vollständig arbeitslos – dieser in der Geschichte der Bundesrepublik bisher einmalige Zusammenbruch des Arbeitsmarktes hat …

WeiterlesenAngriff aus dem Corona-Nebel

Wissenschaft liefert Ergebnisse, keine umstößlichen Wahrheiten.

Wie die „Bild“-Zeitung verleumdet und die Wahrheit verdreht

Ein Organ der Gegenaufklärung

Von sogenannten Hygiene-Demos über soziale Netzwerke bis in den Bundestag: Es ist auffällig und gefährlich, dass in der gegenwärtigen Situation sehr viele falsche oder wissenschaftlich …

WeiterlesenEin Organ der Gegenaufklärung

In der Corona-Krise brachen die Fahrgastzahlen bei der Bahn ein, und damit massiv auch die Einnahmen. (Foto: Deutsche Bahn AG / Oliver Lang)

Die Bahn muss Versäumnisse der Vergangenheit bewältigen

Richtige Weichenstellung

Zur Situation der Beschäftigten und der ökologischen Ausrichtung der Deutschen Bahn sprachen wir mit Rainer Perschewski. Unser Gesprächspartner ist Betriebsratsvorsitzender in der Zentrale der Bahnhofsgesellschaft …

WeiterlesenRichtige Weichenstellung

Berlin, Pflegekräfte gehen baden

SDAJ will aktiv eingreifen und startet Kampagne

Gesundheit statt Profite

Die Corona-Pandemie zeigt auf, woran das Gesundheitswesen krankt. Material- und Personalmangel, Fallpauschalen und niedrige Löhne. Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) will das nicht hinnehmen und …

WeiterlesenGesundheit statt Profite

Protest gegen sogenannte Hygiene-Demos am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin am 16. Mai. Geduldige Überzeugungsarbeit sieht anders aus

Formierungsvarianten des staatsmonopolistischen Kapitalismus: Staatliche Technokraten, kleinbürgerliche Wirrköpfe und antideutsche Scharfmacher

Dreierlei Einerlei

Im Jahr 1965 schrieb ein junger Mann eine Artikelreihe in den „Blättern für deutsche und internationale Politik“ gegen Überlegungen des rechten Flügels der CDU. Ludwig …

WeiterlesenDreierlei Einerlei

Schwedische Politik stützt die Monopole – gerade in der Krise

Das schwedische Modell ist zynisch

Schweden setzt bei Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie vor allem auf Freiwilligkeit. Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sollten die Öffentlichkeit meiden, Menschen sollten generell zuhause …

WeiterlesenDas schwedische Modell ist zynisch

Corona in der Kita: Abstandsregeln sind kaum möglich

Kitas werden geöffnet – ohne ausreichende Schutzmaßnahmen

Konzeptlos und übereilt

Das Betreuungsverbot in Kitas wird vielerorts immer weiter gelockert. Viele Kitas sind damit überfordert. Der bayerische Landesverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat dazu …

WeiterlesenKonzeptlos und übereilt

Spekulationsverluste an den Finanzbörsen wurden in der Vergangenheit durch „Rettungsschirme“ ausgeglichen.

Das letzte Aufgebot des Finanzkapitalismus

Die „Rettungspakete“ gegen die Krise

Am 28. Mai wurde Conrad Schuhler, der Mitbegründer des Instituts für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung (isw), 80 Jahre alt. Aus diesem Grunde dokumentieren wir einen Auszug aus dem …

WeiterlesenDie „Rettungspakete“ gegen die Krise